Herzlich Willkommen bei der TG HLG Schwaiganger

Die Turniergemeinschaft Haupt- und Landgestüt Schwaiganger (TGS) wurde Ende 2011 gegründet.

Anlass zur Gründung eines eigenen Vereins war und ist, den Ruf Schwaigangers bei Pferdesportbegeisterten zu wecken, zu vergrößern, zu verbessern und zu stärken. Die vorrangigen Ziele der TG Schwaiganger sind die Förderung des Turniersports in Bayern vornehmlich in den olympischen Disziplinen sowie im Fahren, insbesondere auch mit jungen Pferden. Gerade auch der pferdesportbegeisterte Nachwuchs soll hier eine Unterstützung finden.

Nicht zuletzt soll die TGS helfen, den Wert Schwaigangers und damit des Haupt- und Landgestüts, wo Zucht und Nutzung des Pferdes als Freizeitpartner des Menschen ideal aneinander geknüpft sind, als lebendes Kulturgut Bayerns zu erkennen und zu festigen.

Auf fairen und schönen Sport mit unserem Partner Pferd in Ihrem Haupt- und Landgestüt, der Heimat der Bayerischen Pferde.

Ihr Team Schwaiganger

Nächste Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Aktuelles

von Andrea Kogler

BayWa Youngsters Cup 2014

Wir dürfen vorstellen: Die Bayerischen Champions Geländepferde 2014- und davon sind gleich 2 aus Schwaiganger!!!

Nach drei sehr spannenden Bewerben standen sie fest, die drei Bayerischen Champions der Geländepferde 2014. Es hätte für uns als Veranstalter nicht viel besser laufen können, denn 2 der 3 Champions kommen aus Schwaiganger...

Weiterlesen …

von Andrea Kogler

Oberbayerische Meisterschaften im HLG - ein Fest des Pferdesports

Oberbayerische Meisterschaften Dressur / Springen 2014 HLG Schwaiganger

Am Wochenende des 25. Mai war das HLG zum zweiten Mal Austragungsort der Oberbayerischen Meisterschaften. Nach einem verregneten Turnier in 2013 meinte es Petrus dieses Mal gut mit Pferd und Reiter, so dass sich Schwaiganger mit seinen Anlagen von seiner allerbesten Seite präsentieren konnte...

Weiterlesen …

von Andrea Kogler

Der Countdown läuft

Die Vorbereitungen fürs kommende Wochenende sind bereits in vollem Gange.

Nur noch wenige Tage und schon ist es soweit, die Oberbayerischen Meister Springen /Dressur Junioren, Junge Reiter, Reiter werden gekürt...

Weiterlesen …

von Andrea Kogler

Kaltblut- und Haflingerfestival abgesagt

Entsprechend der Meldungen des Landesverbandes Bayerischer Pferdezüchter wird es 2014 nun kein Kaltblut- & Haflingerfestival geben. Dieser Termin, 6./7. September, wurde deshalb im Veranstaltungskalender des HLG gestrichen. Für 2015 ist diese Veranstaltung wieder in Planung...

Weiterlesen …

von Andrea Kogler

Erfolge mit den Jungen

Auf verschiedenen Turnieren konnten mehrere junge Pferde des HLG Erfolge feiern. So beendete Sophie Grieger mit der Imperio- Tochter Jessica  deren erste Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A in Massenhausen mit einem 3. Platz. An selben Ort pilotierte Johannes Grupen Orlando von Ostermond xx auf Platz 2. in einer Geländepferdeprüfung A...

Weiterlesen …

von Andrea Kogler

Imperio auf dem Weg der Besserung

Mitte Dezember 2013 in der Frankfurter Festhalle hatten Hubertus Schmidt und Landbeschäler Imperio ihren letzten Auftritt. In der Einlaufprüfung zum finale des Louisdor Preises, einem Grand Preis für Nachwuchspferde, begann das Paar noch mit Höchstnoten. Dann aber baute Imperio im Laufe der Prüfung immer mehr ab, so dass er sich zur letzten Piaffe kaum noch von seinem Reiter motivieren ließ...

Weiterlesen …

von Andrea Kogler

Volles Programm

Ursprünglich sollte es eine reine Hallenveranstaltung werden. Bei dem riesen Zuspruch mit dem großen Nennungsergebnis blieb allerdings nichts anderes übrig, als nach draußen auszuweichen. Außerdem forderte das warme Frühlingswetter geradezu dazu auf, die Prüfungen auf die Außenplätze zu verlegen. Neben einer Reitpferdeprüfung und  einer Eignungsprüfung, war der Mittwoch der Dressur und der Donnerstag dem Springen vorbehalten...

Weiterlesen …

von Andrea Kogler

Starker Auftritt von Sophie Grieger

Top Vielseitigkeitssport bot das Haupt- und Landgestüt Schwaiganger am Wochenende. Der iWEST Alpencup, ein CIC **, das CIC* der Nürnberg Cup, das Finale Nürnberger Burgpokal Vielseitigkeit der Junioren, und das Alpenchampionat – eine Mannschaftsprüfung wurden hier ausgetragen. Sechs Nationen (Österreich, Schweiz, Frankreich, Tschechien, Slovenien und Deutschland gingen hier an den Start... Sechs Nationen (Österreich, Schweiz, Frankreich, Tschechien, Slovenien und Deutschland gingen hier an den Start...

Weiterlesen …